Arrow - Neues Crossover mit Batwoman
Das sogenannte Arrowversum von Greg Berlanti bekommt im Dezember Zuwachs: Batwoman! Bei der heutigen Herbstvorschau des Senders The CW teilte Arrow-Hauptdarsteller Stephen Amell die frohe Botschaft mit: »Wir sind unglaublich aufgeregt, zu verkünden, dass wir diesen Herbst auf The CW ein neues Crossover-Ereignis machen werden, worin wir eine neue Figur vorstellen. Erstmals werden wir an der Seite von Batwoman kämpfen, was grandios ist. Das Crossover wird im Dezember ausgestrahlt. Ich muss sofort los und mit dem Dreh beginnen!«
Batwoman, auch bekannt als Kate Kane, ist einer der Wächter, die Gotham City beschützen. Die Figur wurde erstmals 1956 als Kate Kane in den Detective Comics vorgestellt und wurde in DC Comics' „New 52“ als jüdisch-lesbischer Charakter neu überarbeitet. »Wir fügen die Stadt Gotham neu ins Arrowversum ein«, sagt CW-Boss Mark Pedowitz. »Das wird ein weiteres mit Vollgas-Action gepacktes Ereignis!«
Mit der Einführung von Gotham City ins Crossover macht das Arrowversum etwas wahr, was schon längere Zeit angedeutet wurde. In der 1. Staffel von The Flash wurde ein Zeitungsausschnitt aus dem Jahr 2024 gezeigt, das eine Schlagzeile beinhaltete, in der es um die Fusion von Wayne Tech mit Queen Inc. ging. Zudem erwähnte Oliver Queen in der aktuellen Arrow-Staffel Bruce Wayne zu der Frage, ob er der Green Arrow ist oder nicht. ■ mz
17. Mai 2018

IM KINO

IN MEMORIAM

Scott Wilson, Montserrat Caballé, Graciano Rocchigiani, Charles Aznavour, Horst Bosetzky, Peter Donat, Burt Reynolds, Gilles Pelletier, Christopher Lawford, Bill Daily, Friedrich Moll, Neil Simon, Dieter Thomas Heck