Samstag, 20. Januar 2018
† Miguel Ferrer (1955-2017)
Miguel José Ferrer / Miggy

Und wieder ist ein beliebter Schauspieler zu früh von uns gegangen. Miguel Ferrer, bekannt aus Serien wie (Das Geheimnis von) Twin Peaks, Crossing Jordan (- Pathologin mit Profil), Bionic Woman und NCIS: Los Angeles sowie Filmen wie RoboCop und Iron Man 3 ist vergangenen Donnerstag im Alter von 61 Jahren an den Folgen von Kehlkopfkrebs gestorben.

Der Sohn von Sängerin Rosemary Clooney und Schauspieler José Ferrer begann seine Karriere als Studiomusiker, tourte mit seiner Mutter und Bing Crosby und spielte Schlagzeug auf dem Soloalbum „Two Sides of the Moon“ von The Whos Schlagzeuger Keith Moon auf, bevor er zum Schauspiel avancierte. Zu seinen ersten Rollen gehörten die jüngere Version seines Vaters in einer Folge von Magnum sowie der Steuermann der USS Excelsior in Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock.

1987 hatte er seinen Durchbruch als leitender Angestellter und Bösewicht Bob Morton in dem SciFi-Action-Klassiker RoboCop. Fortan wurde er oft als Bösewicht eingesetzt, so z.B. in Filmen wie Deep Star Six, Hot Shots! Der 2. Versuch, in der Stephen-King-Miniserie The Stand (- Das letzte Gefecht) sowie als Drogeninformant in Traffic (- Die Macht des Kartells).

Er hatte Gastauftritte in diversen (hauptsächlich Krimi-)Serien, doch für Nicht-Kinogänger erlangte er in der Kultserie Twin Peaks als Albert Rosenfield, einem FBI-Kollegen von Kyle MacLachlans Dale Cooper. Die Serienschöpfer David Lynch und Mark Frost besetzten ihn auch in der kurzlebigen, schrägen Komödienserie On the Air (- Voll auf Sendung) um eine Gruppe von Fernsehdarstellern, die in den 50er Jahren versuchen, ein Live-Programm zusammenzustellen - oft mit disaströsen Ausgängen.

Ab Mitte der 90er Jahre verdingte er sich oft in Zeichentrickproduktionen wie Men in Black, Superman, Jackie Chan Adventures, Young Justice, Abenteuerzeit mit Finn und Jake oder Filmen wie Mulan, Noah und Rio 2 - Dschungelfieber und trat in Familienfilmen wie Mac Millionär, Mr. Magoo oder ALF - Der Film auf. Im neuen Jahrtausend bekam seine Karriere wieder Aufwind. Als Dr. Garret Macy ermittelte er zusammen mit Pathologin Dr. Jordan Cavanaugh (Jill Hennessy) in Gerichtsmedizinischen Fällen und war der Leiter der geheimen Organisation hinter der bionischen Frau, gespielt von Michelle Ryan.

Nach einem Intermezzo mit den Desperate Housewives sorgte er 7 Staffeln lang in der Los-Angeles-Zweigstelle des NCIS als wortkarger Chef Owen Granger für Ordnung. Zuletzt war er im Kino als Vizepräsident Rodriguez in Iron Man 3 zu sehen und wird in diesem Jahr noch einmal in der Fortsetzung von Twin Peaks als Albert Rosenfield zu sehen sein.

Cousin George Clooney sagte über ihn: »Miguel machte die Welt heller und lustiger, und sein Ableben wird in unserer Familie so tief empfunden, dass die Ereignisse des Tages (monumentale Ereignisse) im Vergleich dazu verblassen. Wir lieben dich, Miguel. Das werden wir immer.« NCIS: Los Angeles-Leiter R. Scott Gemmill fand ebenfalls warme Worte in seiner Stellungnahme: »Miguel war ein Mann mit enormem Talent, der auf dem Bildschirm eine kraftvoll dramatische Präsenz besaß, einen schelmischen Sinn für Humor und ein riesengroßes Herz.«

Auch David Lynch kondolierte in einem Schreiben: »Wir haben es geliebt, mit ihm zu arbeiten. Wir sind sehr traurig, ihn von uns gehen zu sehen. Unsere besten Gedanken für seine liebe Familie.« Miguel Ferrer hinterlässt seine Frau Lori, seine Söhne Lukas und Rafi und zehn Geschwister. ■ mz

25. Januar 2017

RoboCop Focus (Making of)



Miguel Ferrer



Beitrag teilen


David Cassidy
Della Reese
Ann Wedgeworth
Malcolm Young
Luis Bacalov
John Hillerman
Hans-Michael Rehberg
Karin Dor
Fats Domino
Robert Guillaume
Brent Briscoe
Danielle Darrieux
John Dunsworth
Ulrike von Möllendorff
Tom Petty
Andreas Schmidt
Joy Fleming
Hugh Hefner
Jan Triska
Charles Bradley
Bernie Casey
Harry Dean Stanton
Frank Vincent
Mike Hodge
Ki-duk Kim
Holger Czukay
Blake Heron
Richard Anderson
Egon Günther
Mireille Darc
Tobe Hooper
Jay Thomas
Jerry Lewis
Margot Hielscher
Bruce Forsyth
Joseph Bologna
Glen Campbell
Daniel Licht
Robert Hardy
Sam Shepard
Jeanne Moreau
John Heard
Evan Helmuth
Harvey Atkin
George A. Romero
Martin Landau
John Bernecker
Nelsan Ellis
Chris Roberts
Michael Nykvist
Henry J. Deutschendorf II
Stephen Furst
John G. Avildsen
Glenne Headly
Adam West
Jared Martin
Dina Merrill
Roger Moore
Chris Cornell
Powers Boothe
Michael Parks
Geoffrey Bayldon
Andreas von der Meden
Jonathan Demme
Clifton James
Michael Ballhaus
Peter Hansen
Tim Pigott-Smith
Don Rickles
Christine Kaufmann
Denis McGrath
Chuck Berry
Ingeborg Krabbe
Lawrence Montaigne
Bill Paxton
Martin Lüttge
Warren Frost
Richard Hatch
Kerstin Gähte
Emmanuelle Riva
John Hurt
Mike Connors
Mary Tyler Moore
Miguel Ferrer
Dick Gautier
Francine York
Om Puri
Klaus Wildbolz
George Kosana

2016 und früher
AKTUELL

Score - Interview mit Matt Schrader
Regisseur Matt Schrader spricht über seinen Dokumentarfilm, der diese Woche in die Kinos kommt. Hollywoods wichtigste Komponisten gewähren darin einen exklusiven Einblick in die musikalischen Herausforderungen und kreativen Geheimnisse des universellsten musikalischen Genres der Welt - der Filmmusik...

Bright
Will Smith hat sich auf das neue Format des Internetz-Strömens eingelassen und geht für Netflix mit einem Ork-Kollegen auf Polizeistreife in einem magischen Los Angeles von Regisseur David Ayer - unterhaltsame Fantasy-Action, die mehr erhofft...

Jumanji: Willkommen im Dschungel
The Breakfast Club wird in ein Videospiel hineingezogen - eine spritzig-bunte Actionkomödie mit fantastischen Schauspielern, völlig banal aber unterhaltsam...

Star Wars VIII Die letzten Jedi
Wo Star Wars draufsteht, sind auch „Star Wars“ drin - und davon jede Menge! Rian Johnson (Looper) inszenierte Episode VIII der Sternenkriegsage um Luke Skywalker und die Macht mit viel Action, Humor und Überlänge - jetzt im Kino, in 3D und IMAX...

Coco - Lebendiger als das Leben!
Animationsabenteuer aus dem Hause Pixar um einen jungen Musikus in Mexiko, der am Tag der Toten ein Abenteuer im Jenseits erlebt...

Gestorben wird immer...
David Cassidy, Della Reese, Ann Wedgeworth, Malcolm Young, Luis Bacalov, John Hillerman, Hans-Michael Rehberg, Karin Dor, Fats Domino, Robert Guillaume, Brent Briscoe, Danielle Darrieux, John Dunsworth...

[mehr...]