Samstag, 16. Dezember 2017

2017

Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar

2016

Dezember

Kinostarts Mai 2015


07 | 14 | 21 | 28
Hot Tub Time Machine 2
Dank der ersten Zeitreise mit ihrem einzigartigen Whirlpool in die 80er-Jahre konnten die Freunde Nick, Jacob und Lou die Gegenwart mehr oder weniger nach ihren Wunschvorstellungen gestalten: Lou, mittlerweile Chef des Medienkonzerns Lougle und mächtig unbeliebt bei seinen Mitarbeitern, führt ein dekadentes Luxusleben und feiert sich als „Vater des Internets“. Das sorgt natürlich für ordentlich Ärger und so wird das angebliche „Internet-Genie“ ausgerechnet auf seiner Party angeschossen.
| Trailer | Kinofinder | Filmseite | Teilen

Das Einzige, was ihn jetzt noch retten kann, ist eine weitere Zeitreise: Das verrückte Trio zögert nicht lange und will mithilfe seiner sonderbaren Zeitmaschine das Geschehene wiedergutmachen. Allerdings geht der Plan schief und sie landen nicht in der Vergangenheit, sondern katapultieren sich auf direktem Wege in die Zukunft, und ein irrer Trip voller Eskapaden ins Jahr 2025 nimmt seinen Lauf...

Bei Sichtung des Films kommt man nicht umhin, zu denken, dass das Drehbuch von pubertierenden Teenagern geschrieben wurde - total banal und unter der Gürtellinie zeichnet sich die Blubberversion von Zurück in die Zukunft 2 ab. Was beim ersten Film noch originell und abgefahren daher kam, kann hier nun wirklich keinen Lacher mehr fabrizieren. Neben dem völlig nervigen Rob Corddry agiert auch noch der ebenso unlustige Komiker Adam Scott. Und John Cusack fehlt, wie auch jedweder Anspruch, den ganzen Film über (bis auf einen kleinen Cameo-Auftritt am Ende). Der Film ist echt sein Geld nicht wert, und es ist verwunderlich, dass der Film hier überhaupt ins Kino kommt. ■ mz

Komödie/SciFi
USA 2014
94 min


mit
Rob Corddry (Lou)
Craig Robinson (Nick)
Clark Duke (Jacob)
Adam Scott (Adam jr.)
Gillian Jacobs (Jill)
u.a.

drehbuch
Josh Heald

musik
Christophe Beck

kamera
Declan Quinn

regie
Steve Pink

verleih
Paramount